'
Header
Partners TV
Mai 2024
War´s das mit dem Rekorden ? Sell in may oder drin bleiben ?

Börsen-Experte Burkhard Wagner mit seinen Einschätzungen zu Dax und Zinsen. So kommt man am besten über die schwachen Sommermonate?

Presse
Mai 2024 / WELT TV
Siemens und Telekom im Bilanz-Check

Mit Siemens und Deutsche Telekom legten zwei wichtige Dax-Konzerne nun ihre Quartalsergebnisse vor. Darüber spricht Dietmar Deffner mit Vermögensverwalter Burkhard Wagner in der Börse am Abend.

Presse
Mai 2024 / WELT TV
US-Börsenindex Dow Jones knackt erstmals 40.000

Der US-Börsenindex Dow Jones ist am Donnerstag erstmals über die Marke von 40.000 Punkten gesprungen. Spekulationen auf eine nahende Zinssenkung der US-Notenbank Fed gaben dem Dow Jones erneut Rückenwind. Darüber spricht Dietmar Deffner mit Vermögensverwalter Burkhard Wagner.

Presse
Mai 2024 / Elite Report
»Verantwortlich für Vermögen« – nicht nur ein Firmenslogan

Seit dem Jahr 2002 hat sich bei vermögenden Anlegern die PARTNERS VermögensManagement AG einen außerordentlich guten Ruf in der bankenunabhängigen Vermögensverwaltung erarbeitet. Neben zahlreichen Privatanlegern schenken immer mehr Firmen und Stiftungen dem Vermögensverwalter aus München-Nymphenburg ihr Vertrauen. Das ist Grund genug, einmal nachzufragen bei den beiden Vorständen Günther Faltermeier und Burkhard Wagner.

Partners TV
Mai 2024
Aktien vs. Immobilien 2024: Was lohnt mehr für den Anleger

Zehn Prozent Inflation in der Euro-Zone: dieser Schreck sitzt vielen sicherlich noch in den Gliedern! Naturgemäß haben viele Sparer und Anleger in jener Zeit nach Sachwerten Ausschau gehalten. Und das waren in erster Linie Immobilien, Aktien und Gold. Wie sieht die Lage heute aus? Welche Investments sind 2024 und darüber hinaus am aussichtsreichsten?

Partners Spotlight
April 2024
Der DAX ist in Rekordlaune

Kapitalmärkte 2024 – das erste Quartal endete mit einem verunsicherten Zinsumfeld, weiter anziehenden Aktienmärkten und neuen Rekordpreisen beim Goldpreis. Die zuletzt stark gestiegenen Aktienkurse spiegeln u.E. äußerst optimistische Erwartungen der Wirtschaftsakteure wider.

Partners TV
März 2024
DAX am Scheideweg: Steht uns ein Einbruch bevor?

Steht der DAX an einem kritischen Punkt und könnte ein Einbruch bevorstehen? In diesem Video erörtert der Finanzexperte Burkhard Wagner die aktuelle Situation am Aktienmarkt und beleuchtet die Rolle des VDAX als Indikator für bevorstehende Volatilität. Erfahre hier , warum trotz scheinbarer Sorglosigkeit am Markt und rekordverdächtiger Entwicklungen, Investoren auf der Hut sein sollten.

Presse
März 2024 / WELT
Hohe Rendite quasi ohne Risiko: Das Chamäleon der Kapitalanlage?

In der WELT vom 19. März 2024 wurde PARTNERS-Vorstand Burkhard Wagner zu dem Thema Wandelanleihen befragt. Bieten die derzeitigen Rahmenbedingungen an den Aktien- und Rentenmärkten einen interessanten Zeitpunkt für Investments in Wandelanleihen? Sollte man in Wandlern direkt investieren oder bieten sich Fonds und ETF an?
Nähere Infos unter folgendem Link oder telefonisch bei uns.

Presse
Februar 2024 / V-Check
Diese drei Faktoren sind die stärksten Treiber für DAX und Co.

Der Jahreswechsel ist die Zeit der Prognosen: Wie wird sich der DAX 2024 entwickeln? Welches Potenzial hat die Aktienrallye in den USA? Meist arbeiten die Experten bei ihren Vorhersagen mit vielen Wenn und Aber. Dabei sind es lediglich drei Faktoren, die den breiten Aktienmarkt maßgeblich beeinflussen.

Partners hilft
Februar 2024
PARTNERS-Vorstand Burkhard Wagner besucht am 12.2.2024 das AtemReich in München-Nymphenburg

Auch in diesem Jahr unterstützt die Partners Vermögensmanagement AG wieder gerne das AtemReich in München.

Presse
Januar 2024 / Das Investment
Dax oder M-Dax – welcher Index lohnt sich 2024 mehr?

Der Dax hatte 2023 ein blendendes Jahr: Er legte um 20 Prozent zu und überstieg kurzzeitig sogar die 17.000 Punkte. Der M-Dax sah dagegen nur ein moderates Plus von rund 7 Prozent. Ob Anleger 2024 erneut die Großen bevorzugen oder eher auf eine Nebenwerte-Erholung setzen sollte, erläutern sieben Vermögensprofis.

Partners Spotlight
Januar 2024
Krisen, Kriege, Kapriolen – In 2024 wird Qualität bevorzugt

Trotz der geopolitischen Unsicherheiten entwickelten sich die Kapitalmärkte 2023 sehr erfreulich. Die Themen des Jahres waren die Auswirkungen der Kriege in der Ukraine und in Nahost, die hohen Inflationszahlen und daraus folgend die Notwendigkeit für Notenbanken, die Zinsen zu erhöhen. Außerdem sorgte das Thema „Künstliche Intelligenz“ für Furore. Die Aktien führender Tech-Konzerne hatten überdurchschnittlich hohe Gewinne zu verzeichnen. Allerdings wurden Aktien aus anderen Branchen, vor allem in defensiven Segmenten, vom Markt weitestgehend vernachlässigt…

Partners TV
Dezember 2023
Diese Aktien gewinnen 2024

Der DAX auf Rekordjagd. Stimmung für Aktien top – dennoch sind es nur einige wenige Titel, die die Indizes treiben.

Presse
Dezember 2023 / Elite Report
Seniorengerechtes Investieren nicht verdrängen

Bis zum Jahr 2050 werden circa 23 Millionen Menschen im Alter von über 65 Jahren in Deutschland leben. Angesichts steigender Lebenserwartung ist es das Ziel vieler Senioren, die gewonnenen Lebensjahre bei möglichst guter Gesundheit und Lebensqualität zu verbringen. Das verlangt nach konsequenter Vorsorge. Deshalb muss der Vermögensaufbau bei Zeiten klug geplant werden.

Presse
November 2023 / Handelsblatt
Spezial: Elite Report – Wohin mit dem Geld?

Das Umfeld für die Geldverwalter bleibt schwierig. Eine stringente Anlagestrategie ist die Basis, um beim Härtetest des Fachmagazins „Elite Report“ gut abzuschneiden. Aber auch Top-Service ist unabdingbar.

Presse
November 2023 / Handelsblatt
Die besten Assetmanager gehen in die Defensive bei den Werten

Das Umfeld für die Geldverwalter bleibt schwierig. Eine stringente Anlagestrategie ist die Basis, um beim Test des Fachmagazins „Elite Report“ gut abzuschneiden.

Partners TV
November 2023
Börsen-Ausblick 2024: Was im neuen Jahr die Märkte bestimmt

Neue Rekorde aber auch herbe Verluste – in 2023 mussten Anleger ihre Gefühle im Griff haben, um nicht übermütig oder panisch zu werden. Was kommt 2024 auf die Märkte zu und auf was müssen sich Anleger einstellen?

Partners TV
November 2023
Darum ist jetzt der Zeitpunkt für Aktien!

Diese Aktien gehören ins Depot

Presse
Oktober 2023 / Deutsche Handwerks Zeitung
Dividenden könnten 2024 deutlich zulegen

In den Jahren der Nullzinsen war klar: Wer Vermögen aufbauen will, muss sich Aktien ins Depot legen. Auch 2024 raten Vermögensexperten dazu. Der Grund: Die Dividenden könnten so hoch ausfallen wie bislang noch nie.

Presse
Oktober 2023 / V-Check
Investieren mit kleinen Beträgen – so geht’s

Man muss kein hohes Einkommen haben oder ein großes Vermögen, um an der Börse investiert zu sein. Auch wer über nur begrenzte finanzielle Ressourcen verfügt, kann durch regelmäßige Einzahlungen über längere Sicht recht beachtliche Summen ansparen und so zum Beispiel für das Alter vorsorgen.

Presse
August 2023 / WELT
Rendite wie beim Tagesgeld? Mit diesen Fonds nutzen Sie diegroße Zins-Chance

Durch die Zinswende sind Fonds und Indexfonds auf Unternehmensanleihen so attraktiv wie seit mehr als zehn Jahren nicht mehr. Experten sprechen von einem idealen Einstiegsmoment. Welche Produkte jetzt besonders interessant sind – und welche Details Sparer beachten sollten.

Partners Spotlight
Juli 2023
Die glorreichen Sieben und der fragile Börsenboom

Deutschlands Wirtschaft steckt in einer Rezession. Dies stoppte jedoch bisher die Rallye an den Aktienmärkten nicht. Der DAX kletterte zwischenzeitlich auf einen neuen Rekordstand.

Steigende Kurse bei ausgeprägtem Konjunktur-Blues, hohen Energiepreisen und zu hohen Inflationsraten – ein Widerspruch? Was können Anleger von den Kapitalmärkten in der zweiten
Jahreshälfte erwarten?

Partners TV
Juni 2023
Mit dieser Aktien Strategie gewinnst Du

Die Gier ist da an den Börsen , Kurs-Rutsch droht , so positionierst Du Dich jetzt !

Partners TV
Mai 2023
Das ist ein Turbo für Aktien

DAS könnte der entscheidende Treibstoff für die Hausse sein, Burkhard Wagner im Money Talk

Presse
April 2023 / WELT am Sonntag
Jeden Monat eine Zusatzrente – das ist die beste Geldanlage fürs Alter

Die Rückkehr der Zinsen ermöglicht Ruheständlern eine sichere Zusatzrente – wenn sie die richtige Anlage wählen. Lebensversicherung,Sparbuch und -brief sind kein guter Inflationsschutz. WELT zeigt, die besten Strategien, den sinnvollsten Depot-Mix und die bestenAnlageprodukte im Alter.

Partners Spotlight
April 2023
Banken in der Vertrauenskrise – Kapitalmärkte im Dauerstress

Im 1. Quartal wurden trotz Bankenpleiten in USA und weiteren Zinserhöhungen viele negativ gestimmte Analysten positiv überrascht. Die Pleite zweier US-Banken und die Notübernahme der Credit Suisse durch die UBS verunsicherte die Marktteilnehmer zusehends. Europäische Aktienmärkte erwiesen sich im Verlauf des Quartals trotzdem als sehr robust und konnten zweistellige Gewinne erzielen. 
Weltweit erhöhten mehrere Notenbanken weiterhin Ihre Zinssätze. Das globale Umfeld bei festverzinslichen Wertpapieren war daher unverändert sehr labil. 
Gold profitierte von den Unsicherheiten am internationalen Bankenmarkt und erreichte zwischenzeitlich alte Höchststände. 
Weitere Schwankungen dürften somit an den Kapitalmärkten weiter an der Tagesordnung bleiben.

Presse
Januar 2023 / DAS Investment
Gold, Immobilien, Dividenden-Aktien? Wie man sich für 2023 am besten rüstet

Eine Börsenregel besagt: „Lege nie alle Eier in einen Korb.“ Diese Weisheit schützte Anleger im Jahr 2022 nicht vor Kursverlusten. Denn es gab nur sehr wenige Anlagealternativen, die in dem Jahr positive Renditen abwarfen. Was erwartet uns 2023? Ein Marktausblick von Burkhard Wagner.

Börsenradio
Januar 2023
Vermögensverwalter Burkhard Wagner: „Viel Optimismus. Fast schon zu viel!“ – neue Anlagestrategie 2023 Dank Tara

„Der überraschend gute Start ins Jahr 2023 tut Anlegern und Vermögensverwaltern gut“, sagt Burkhard Wagner, Vorstand der Partners Vermögens Management.

Partners Spotlight
Januar 2023
Spannende Zeiten!

Generell sollten Anleger auf eine breite Risikostreuung ihrer Anlagen achten. Eine alte Börsenregel besagt: „Lege nie alle Eier in einen Korb.“ Diese Weisheit schützte Anleger im Jahr 2022 nicht vor Kursverlusten. Schließlich gab es nur sehr wenige Anlagealternativen, die in dem Jahr positive Renditen abwarfen. Spätestens mit dem 24. Februar, dem Beginn des russischen Angriffskrieges in der Ukraine, änderte sich nicht nur die gesamte Weltanschauung. Anleger sollten im neuen Jahr von weiteren kräftigen Schwankungen ausgehen. Viele Analysten halten für das erste Halbjahr eine Rezession für wahrscheinlich. Bisher haben sich Wirtschaft und Arbeitsmarkt sehr robust gezeigt, jedoch lähmen die explodierenden Energie- und Rohstoffpreis und die historisch hohe Inflationsrate mit entsprechend anziehenden Zinssätzen die Investitionsbereitschaft…

Partners TV
Januar 2023
Welche Aktien trotzen 2023 der schlechten Börsen-Stimmung?

Fonds-Profi Burkhard Wagner mit einem gar nicht so negativen Ausblick. Wo er Chancen sieht, erzählt er im Money Talk

Partners TV
Oktober 2022
Die Angst bleibt groß an der Börse (aber das kann man jetzt tun)

Börsen-Experte Burkhard Wagner zeigt die Psycho-Fallen der Börse und welche Chancen jetzt auf weitsichtige Anleger warten.

Börsenradio
Oktober 2022
Vermögensverwalter Burkhard Wagner: „Der Markt dürstet nach schlechten Nachrichten – erwarten Stürme, keine Tornados“

Hieß es noch vor wenigen Wochen: Die Stimmung ist schlechter als die Perspektive, heißt es momentan: Die Stimmung ist besser als die Perspektive.

Partners Spotlight
Oktober 2022
Krisenzeit und Inflationsrekorde

Der Krieg in der Ukraine und die daraus entstehende Energiekrise mit haussierenden Preisen für Gas und Strom lähmt die deutsche Wirtschaft.

Die Inflationsrate in Deutschland hat mittlerweile die 10%-Marke übersprungen. Weltweit erhöhen Notenbanken die Zinsen.

Innerhalb kurzer Zeit verlieren Anleihen deutlich an Wert. Mittlerweile bieten festverzinsliche Wertpapiere wieder wesentlich attraktivere Renditen.

Eine Rezession in Europa wird zunehmend wahrscheinlicher und die Politik berät über milliardenschwere Entlastungspakete.

Konsum und Investitionen werden zurückgestellt. Deutschland stellt sich auf einen „heißen Winter“ ein.

Presse
September 2022 / biallo.de
Porsche: So profitieren Sie vom Börsengang

Die Nachfrage nach den Porsche-Aktien ist schon vor dem Börsengang hoch: Binnen kurzer Zeit war das Papier mehrfach überzeichnet. „Wegen der hohen Nachfrage werden Sie aber sicher nicht die volle Stückzahl kriegen, die Sie gezeichnet haben“, sagt Anlageexperte Burkhard Wagner. Auch, dass Anleger leer ausgehen, ist möglich.

Partners hilft
September 2022
Unterstützung Gesundheitsstiftung Dachau

Die PARTNERS VermögensManagement AG freut sich, die Gesundheitsstiftung in Dachau mit 1.000,– Euro zu unterstützen.

Zweck der Stiftung ist die schnelle und unbürokratische Förderung von Menschen mit Autoimmun- und Krebserkrankungen im Landkreis Dachau.

Partners Spotlight
Juli 2022
Rezession ante portas?

Halbzeit! Die Hälfte eines bisher sehr fordernden Anlagejahres liegt hinter uns. Als da waren: Corona, haussierende Rohstoffpreise, rekordverdächtige Inflationszahlen, globale Lieferengpässe, steigende Zinsen und Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine. Diese Gemengelage hatte es in sich und blieb nicht ohne Folgen für die Anleger.

Presse
Juni 2022 / WELT
Directors´Dealings – Insider schüren Optimismus

Die sogenannten Directors´ Dealings sind ein guter Indikator für die eigene Geldanlage. Ein Verkauf wird als Anzeichen eines Abschwungs gewertet. Zukäufe stehen für einen möglichen Aufwärtstrend. Einige Unternehmen sind dabei besonders beachtenswert.

Partners TV
Mai 2022
Top-Vermögensverwalter Burkhard Wagner mit seiner ausgezeichneten Strategie, so legt er jetzt an !

Der Telebörsen-Stammgast Burkhard Wagner wurde gerade vom Handelsblatt zu einem der besten Vermögensverwalter gekürt. Was macht er besser als andere. Im Money Talk hat er eine positive Nachricht für uns parat.

Presse
Mai 2022 / Elite Report extra
„Nichts ist so beständig wie der Wandel“ – auch bei der Vermögensanlage

Gerade im Begriff die Pandemie zu überwinden, werden die Erholungstendenzen gegenwärtig von geo – und geldpolitischen Herausforderungen überlagert und drohen auf Jahre hinaus davon begleitet zu werden. Altbekannte und neuartige Bedrohungen geben sich derzeit die Klinke in die Hand und lassen kaum Zeit zum Verschnaufen. Dabei erleben wir im Hintergrund die Welt im Umbruch und haben oft Angst vor der Zukunft und den Veränderungen, die sie mit sich bringt.

Börsenradio
April 2022
Das Comeback der Zinssorgen – Vermögensverwalter Wagner: Sind auch die Folgen des Ukrainekriegs noch nicht eingepreist?

Nachdem aus der Ukraine keine unerwarteten Nachrichten gekommen waren, scheint sich die Börse an dieses Thema zu gewöhnen. Anders ist es mit der Zinswende. Die aktuellen Äußerungen von Fed-Chef Jerome Powell lassen am Freitag die Kurse fallen.

Partners Spotlight
April 2022
Krisen in einer neuen Dimension – Zeitenwende in der Vermögensanlage

Kaum klingen die wirtschaftlichen Auswirkungen der seit zwei Jahren andauernden Corona-Pandemie ab, startet Russland seinen Ukraine-Krieg mit tragischen Auswirkungen für die Menschen in der Ukraine und mit vorerst erschreckenden Entwicklungen für die Weltwirtschaft. Die bereits durch die Folgen der Pandemie anziehenden Inflationsraten erhielten durch den Krieg einen Turbo. Rekordpreise für Strom, Weizen sowie für fast alle wichtigen Rohstoffe lassen die Inflationszahlen weltweit explodieren.

Börsenradio
Februar 2022
Alphabet nach Rekord-Gewinn: Aktie +10 % – dagegen sackt PayPal Aktie -18 % ab – Wagner: „PayPal weiterhin hohe Bewertung“

Top Zahlen der Google-Mutter, dagegen Enttäuschung von PayPal. Die Anzeigenerlöse mit der Google-Suchmaschine stiegen im Jahresvergleich um fast 36 % auf 43,3 Mrd. USD. Youtube holte mit 8,6 Mrd. Dollar rund ein Viertel mehr Werbeeinnahmen rein als ein Jahr zuvor.

Presse
Januar 2022 / WELT Edition
In der Strafzins-Falle: Wohin mit dem Bargeld?

Nicht alles Vermögen sollte langfristig angelegt werden. Um unerwartete Ausgaben stemmen zu können, braucht man schnell Geld. Drei Optionen, um es sicher zu verwahren.

Partners Spotlight
Januar 2022
Kapitalmärkte in der Pandemie – Auch 2022 gilt: Auf Sachwerte setzen

Das Jahr 2021 lässt sich aus Anlegersicht recht einfach zusammenfassen: Relativ hohe Inflationsraten bei rekordverdächtigen Niedrigzinssätzen machten es konservativen Anlegern schwer, die Kaufkraft ihres Vermögens zu erhalten. Anleger litten unter Verwahrentgelten und Negativzinsen, die Banken vor allem Festgeldanlegern und Sparbuch-Fans berechnen.
Dafür stiegen die Immobilienpreise in bisher kaum für möglich gehaltene Höhen. Aktienanleger erfreuten sich an teils zweistelligen Gewinnen. Kurzum: 2021 war ein Anlagejahr für Sachwertfans!

Presse
Januar 2022 / Fonds professionell
Anlageprofi: Auch bei Anleihen droht „schleichende Enteignung“

Sparern stehen angesichts der steigenden Inflation sichere Vermögensverluste bevor. Selbst klassische Anleihepapiere helfen nicht mehr viel, sagt Burkhard Wagner von Partners Vermögensmanagement.

Presse
Dezember 2021 / Süddeutsche Zeitung
Advertorial: Die richtigen Ideen sorgen für ein sorgenfreies Fest

Wer sich auf ein besinnliches Weihnachtsfest mit vielen Geschenken freut, der macht sich vielleicht im Vorfeld Gedanken um die Finanzierung. Denn die guten alten Sparanlagen bringen ja schon lange nichts mehr… Negativzins und Inflation können in diesen Tagen obendrein stark verunsichern. Wie gut, wenn man dann einen Partner an seiner Seite weiß, der einen vertrauens- und wirkungsvoll, ehrlich und effizient in Geldangelegenheiten gut berät.

Partners hilft
Dezember 2021
Erneute Unterstützung für das Kinderhaus Atemreich

Erneut freut sich PVM darüber, das Kinderhaus atemreich mit 4.000,– Euro finanziell zu unterstützen.

Es wurde auch in diesem Jahr auf Kunden-Weihnachtsgeschenke verzichtet. Über die erneute Unterstützung hat sich die „atemreich“- Geschäftsführerin Frau Felicitas Hanne sehr gefreut.

Das atemreich beheimatet 18 dauerbeatmete Kinder und kann gerade in den aktuellen anspruchsvollen Zeiten jede Hilfe sehr gut gebrauchen.

Partners Spotlight
Dezember 2021
Negativzinsen und Inflation: Der Teufel und der Beelzebub

Im November 2021 stiegen die Verbraucherpreise in Deutschland gegenüber dem Vorjahresmonat um 5,2 Prozent – die höchste Rate seit 29 Jahren! Dies trifft Investoren hart, da der derzeitige Niedrigzins nur wenige Möglichkeiten bietet, die Kaufkraft seines Vermögens nachhaltig zu erhalten. Zudem drohen mittlerweile viele Banken ihren Kunden mit Negativzinsen für höhere Geldbeträge. Angesichts der gewachsenen Inflationsrisiken sollte jeder Anleger überprüfen, wie resistent sein Portfolio gegenüber steigenden Preisen und womöglich auch steigenden Zinsen aufgestellt ist.

Presse
Oktober 2021 / Börse on air
„Eine dauerhafte Inflation ist möglich“

Vermögensverwalter Burkhard Wagner von Partners VermögensManagement AG über Inflation, Zinsen, Cash, China und den Green Deal.

Partners Spotlight
Oktober 2021
Was kommt nach Angela?

Die Unsicherheiten beim US-Haushalt, unverändert anziehende Erzeugerpreise und eine drohende Pleite des chinesischen Immobilienriesen Evergrande verunsicherten die Märkte im 3. Quartal. Global steigen die Inflationsraten weiter an. Die Verunsicherung an den Zinsmärkten nimmt zu. Die meisten Experten gehen allerdings immer noch nur von einer temporären Entwicklung aus.

Der Basiseffekt des vergangenen Corona-Jahres sorgt demnach derzeit für überdurchschnittlich hohe Inflationsraten. Es bleibt jedoch eine gewisse Skepsis über die weitere Entwicklung der Inflationsraten.

Deutschland hat gewählt – es stehen politisch spannende Wochen an.

Presse
September 2021 / ÄrzteZeitung
Wandelanleihen: Aktienähnliche Renditen mit verringertem Risiko

Über Wandelanleihen können Anleger jedes Jahr Zinserträge kassieren und obendrein von Kurszuwächsen der Aktie des Emittenten profitieren. Eine Studie zeigt: Fonds erzielen mit diesen Papieren pro anno im Schnitt sechs Prozent Ertrag.

Presse
August 2021 / Deutsche Handwerks Zeitung
„Realzinsen für Geld auf dem Sparbuch werden noch negativer“

Die Teuerungsrate ist zuletzt deutlich gestiegen. Doch müssen wir nun wirklich mit einer dauerhaft erhöhten Inflation rechnen? Wie Vermögensverwalter die Situation einschätzen und wie sich Anleger schützen können.

Partners Spotlight
Juli 2021
Das Inflationsgespenst geht um

Die aufkommende Inflationsangst verunsichert Anleger seit Monaten und hat im vergangenen Quartal einen Kursrutsch am US-Anleihemarkt ausgelöst. I In Deutschland zog die Inflationsrate um 2 % an und ist nun auf dem höchsten Stand seit fast zehn Jahren.

Presse
April 2021 / Das Investment
Das sind die europäischen Dividenden-Aristokraten

Unternehmen, die langfristig verlässlich Dividenden an ihre Anleger auszahlen und die Ausschüttungen dabei stetig erhöhen – solche Unternehmen sind klassischerweise in den USA angesiedelt. Aber auch diesseits des Atlantiks gibt es entsprechende Titel. Hier verraten sechs Anlage-Profis, wo sie zu finden sind.

Partners Spotlight
April 2021
Der Traum von neuen Goldenen Zwanzigern

Trotz der global anlaufenden Impfkampagne wird es noch lange dauern bis zu einer ersehnten Rückkehr zur Normalität. Die Finanzmärkte zeigen sich indes bereits beflügelt. Vor allem europäische Standardaktien sind gefragt.

Vorneweg der DAX, der nach einer zwischenzeitlichen Verschnaufpause neue Rekordhöhen erklimmt.

Eine spürbare Konjunkturerholung ist sehr wahrscheinlich geworden. Führende US-Wissenschaftler sprechen von einer Neuauflage der Goldenen Zwanzigerjahre des letzten Jahrhunderts.

Presse
Februar 2021 / ÄrzteZeitung
ETFs: Der Blick über den Tellerrand kann höhere Erträge bringen

Viele deutsche Anleger nutzen börsennotierte Indexfonds nur, um in den hiesigen Leitindex Dax zu investieren. Finanzfachleute halten dies für keine gute Strategie. Was Investoren besser machen können.

Presse
Januar 2021
DAX-Erweiterung: Was passiert mit meinem ETF?

In weniger als neun Monaten soll der DAX um zehn Werte erweitert werden. Der MDAX schrumpft dagegen von 60 auf 50. Welche Folgen hat der Umbau in der Index-Familie für ETF-Besitzer?

Presse
Januar 2021
Zukunftsregion Asien: Investieren im Reich der Mitte

Wo das Herz der Weltwirtschaft zukünftig schlägt, sollten Sie investiert sein. Mit dem RCEP-Freihandelsabkommen entsteht in Asien die größte Freihandelszone der Welt – noch größer als der europäische Binnenmarkt.

Partners Spotlight
Januar 2021
Kapitalmärkte 2021: Enttäuschung oder Euphorie

Was für ein Jahr! 2020 werden wir alle so schnell nicht vergessen. Persönlich, gesellschaftlich und wirtschaftlich war die Corona-Pandemie ein einschneidendes Ereignis. Hinzu kamen die anstehende US-Wahl mit ungewissem Ausgang und bis zuletzt das Damokles-Schwert des drohenden No-Deal-Brexits. Dem dramatischen Absturz im Frühjahr folgte eine ebenso rasante Aufholjagd im Sommer und Herbst.

Presse
Dezember 2020 / Süddeutsche Zeitung
Investieren wie die Reichen

Da Sparbücher nichts mehr bringen, boomt das Geschäft unabhängiger Vermögensverwalter. Sie machen verstärkt Angebote auch für Anleger mit weniger Geld. Verbraucherschützer sehen das skeptisch.

Presse
Dezember 2020 / Süddeutsche Zeitung
Acht Prozent pro Jahr sind nicht unrealistisch

Burkhard Wagner, Vorstand der Münchner Partners Vermögensmanagement AG, erklärt, was Vermögensverwaltung kostet – und was Kunden dabei erwarten können.

Partners hilft
Dezember 2020
Unterstützung für das Haus Atemreich

Auch in diesem Jahr hat der PARTNERS-Vorstand entschieden, das Atemreich finanziell zu unterstützen. Die Kollegen, die sich dafür entschieden haben auf Kunden-Weihnachtsgeschenke zu verzichten, ermöglichen einen Betrag in Höhe von 3.500,–€, über den sich die atemreich-Geschäftsführerin Frau Felicitas Hanne sehr gefreut hat.

Das atemreich beheimatet 18 dauerbeatmete Kinder und kann gerade in den aktuellen anspruchsvollen Zeiten jede Hilfe sehr gut gebrauchen.

Presse
November 2020
Der Knoten wird platzen …

Die Lage ist derzeit bedrückend: Regierungen arbeiten sich weltweit an der Bewältigung der zweiten Pandemiewelle ab. Die US-Präsidentschaftswahl zieht uns in seinen Bann.

Partners Spotlight
Oktober 2020
Die neue Liebe zur Aktie?

Die Deutschen galten bisher als ausgesprochene Aktienmuffel. Selbst die seit Jahren andauernde Niedrigzinsphase konnte die Sparer nicht animieren, mehr Geld in Wertpapiere zu investieren. Stattdessen horteten laut einer Bundesbankstatistik deutsche Anleger mit einem historischen Rekordvermögen von knapp 6.200 Mrd. Euro ihr Geld weiterhin verstärkt auf Spar-, Tages- und Festgeldkonten mit Minizinsen.
Aktienanlagen waren verpönt und galten bei vielen Anlegern bisher als spekulatives Teufelszeug. Ausgerechnet die Corona-Krise scheint nun aber Bewegung in das Anlageverhalten vieler Deutschen zu bringen.

Presse
Juli 2020
Prinzip Hoffnung: Aktien-Party trotz Konjunktur-Blues

Die erste Phase der Corona-Pandemie ist vorüber. Die Läden sind wieder geöffnet, Unternehmen, Kitas und Schule…

Partners Spotlight
Juli 2020
Prinzip Hoffnung

Die Corona-Pandemie hält weltweit die Gesellschaft und die Kapitalmärkte fest im Griff. Ein Blick auf die Entwicklung der internationalen Aktienmärkte lässt den Crash im März schnell vergessen. Große Teile der damaligen Verluste sind bereits wieder aufgeholt. Wie geht es weiter an den Kapitalmärkten? Wie sollten sich Investoren positionieren?

Presse
Mai 2020
Aktien: In der Nacht beginnt der neue Tag

Vermögensverwalter Burkhard Wagner erklärt, wann Anleger an den Börsen mit einer Stabilisierung rechnen können…

Presse
April 2020 / FOCUS Online
Deutschlands größte Geldberatung: „Sollte ich jetzt in Fremdwährungen investieren?“

Die Ausbreitung des Coronavirus hat nicht nur zum Stillstand des gesellschaftlichen und öffentlichen Lebens in Deutschland geführt, immer stärker bemerken die Deutschen auch Folgen für ihren Job, ihr Konto, ihren Geldbeutel.

Partners Spotlight
April 2020
Vollbremsung

Die globale Pandemie des Corona-Virus erschüttert die ganze Welt und die Konjunktur. Wenngleich die jetzige Situation für alle Menschen neu ist und es damit zum jetzigen Zeitpunkt unmöglich ist,seriöse Prognosen abzugeben bzw. konkrete wirtschaftliche Folgen daraus zu ziehen, drängen sich viele Fragen auf. Vielleicht können wir die ein- oder andere mit unserem aktuellen Spotlight beantworten.

Partners Spotlight
März 2020
Aktienbörsen im Banne des COVID19-Virus

Die Aktienmärkte erlebten in der vergangenen Woche die größten Kursverluste seit der Finanzkrise 2008. Wie sind aktuell die Aussichten für die Konjunktur und die Aktienmärkte? Gibt es für langfristige Anleger Gründe, sich neu zu positionieren?

Börsenradio
Februar 2020
Rekorde oder Korrektur? „Der Mainstream geht von 10-15 % Korrektur aus – würde mich nicht wundern, wenn es anders kommt“

Schaukelbörsen sind an der Tagesordnung: ein Tag hoch, sogar in Richtung Rekord, ein Tag wieder runter. Neue Rekorde oder Korrektur, was will der Markt denn nun?

Presse
Februar 2020 / FOCUS Online
Gut investieren in jeder Lebensphase: „Wie lege ich mein Geld am besten an?“

Fondssparer können grundsätzlich gute Renditen erzielen. Doch viele Deutsche fühlen sich von den vielen Angeboten überfordert. Welche Fonds sich wirklich lohnen, beantworten Experten FOCUS-Online-Lesern bei „Meine-Frage@Focus.de“.

Partners Spotlight
Januar 2020
Die 2010er Jahre – ein goldenes Jahrzehnt

Die Zwanzigerjahre des vorigen Jahrhunderts werden heute rückblickend gerne als die Goldenen Zwanziger bezeichnet. Das Ende der Hyperinflation bescherte den Menschen damals eine Pause von Krisen und Krieg und etwas Wohlstand. Zumindest bis die Zeit durch den Ausbruch der Weltwirtschaftskrise 1929 ein jähes Ende fand.

Partners hilft
Dezember 2019
Unterstützung für das Haus Atemreich

Am 16.12.2019 besuchte uns die Geschäftsführerin vom Kinderhaus Atemreich Frau Felicitas Hanne zu einem Kaffee-Stündchen. Dabei überreichten die beiden Vorstände Burkhard Wagner und Günther Faltermeier einen Scheck über 3.500,–€. Erneut freut sich der PVM-Vorstand diese Einrichtung vor Ort in München-Nymphenburg mit zu unterstützen. Vereinzelt hat man auf Weihnachtsgeschenke für Kunden und Geschäftspartner verzichtet zu Gunsten dem Kinderhaus Atemreich.

Partners TV
Oktober 2019
EZB, FED & Co.: Was sollten Anleger 2020 tun?

Was sind das für Kapitalmärkte! Die Zinsen in der Euro-Zone sind faktisch abgeschafft. Und die EZB kauft wieder Anleihen im Volumen von 20 Milliarden Euro monatlich. Wie sehen die Folgen für Sparer & Anleger aus?

Partners Spotlight
Oktober 2019
Investieren wie Olaf?

Der schwelende Handelsstreit zwischen USA und China, ein ungeklärter Brexit und eine zunehmende Konjunkturflaute verunsicherten in den letzten Monaten viele Anleger und führten zu schwankenden Aktienmärkten. Europa und USA senkten zuletzt die Zinsen. Nach der Zinssenkung der EZB auf minus 0,5% denken viele Banken konkret über Gebührenerhöhungen und eine Weitergabe des Negativzinses an Ihre Kunden […]

Partners Spotlight
Juli 2019
Auslaufmodell Zins

Das erste Halbjahr war geprägt von einer geopolitischen ansteigenden Unsicherheit bezüglich eines drohenden Handelskrieges zwischen USA und China. Daraus resultierte eine weltweit zunehmend konjunkturelle Wirtschaftsberuhigung bei weiter fallenden Zinssätzen sowie kräftig anziehenden Aktienmärkten.

Partners Spotlight
April 2019
Auf wackeligen Füßen

Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt. Weil sich viele Anleger wegen der erheblichen Kursverluste an den internationalen Aktienmärkten im letzten Quartal 2018 noch in der depressiven Phase befanden, erwischte der Aufschwung zu Beginn des neuen Jahres den ein oder anderen Pessimisten auf dem falschen Fuß.

Börsenradio
Februar 2019
BASF weniger Gewinn mehr Dividende? – Die Dividenden-Ernte kommt!

2018 erlitt BASF einen Gewinneinbruch von knapp 60 %, trotzdem soll der Gewinn 10 Cent je Aktie auf 3,20 Euro angehoben werden. Burkhard Wagner: „Generell steigt die Bereitschaft der Firmen, die Ausschüttungsquote des Gewinns an die Aktionäre zu erhöhen. Man sollte sich auf jeden Fall international aufstellen. Wichtig ist die Kontinuität und eine Langfristigkeit der Dividenden-Zahlungen, zum Beispiel P&G, die seit fast 100 Jahren Dividenden ausschütten.“

Partners Spotlight
Januar 2019
Die Kapitalmärkte 2019 – im Bann der Politik

Das Anlagejahr 2018 geht als herbe Enttäuschung in die Geschichte ein. Aktien-Investoren wurde viel Ausdauer abverlangt. Wir hatten schon zu Beginn des Jahres heftige Schwankungen der Märkte erwartet und wurden bestätigt. In fast allen Anlageklassen erlitten Anleger zum Teil herbe Verluste.

Partners hilft
Dezember 2018
PARTNERS HILFT

Ein Projekt, das der PARTNERS VermögensManagement AG sehr am Herzen liegt, ist das Münchner Kinderhaus AtemReich. Mitte Dezember 2018 überbrachten Burkhard Wagner und Günther Faltermeier der Einrichtung eine Spende in Höhe von 4.000 €

Partners Spotlight
Oktober 2018
US-Aktien mit Dauerweltrekord

3.453 Tage. Der amerikanische Aktienindex S&P 500 stellte am 22. August 2018 einen anderen Ausdauer-Weltrekord auf. Seit 1921 hat keine Aufwärtsentwicklung am amerikanischen Aktienmarkt so lange angehalten. Seit dem 9. März 2009 ist der Aktienindex ein Dauerläufer.

Börsenradio
September 2018
Trump will neue Sonderzölle gegen China – Burkhard Wagner: „Den US-Börsen ist es wurscht und wir tun, als geht die Welt unter“

Der Handelskonflikt ist auch zu Wochenstart mal wieder ein Top Thema: US-Präsident Donald Trump will neue Sonderzölle gegen China im Wert von 200 Mrd. Dollar. Das wäre dann die Hälfte aller Importe aus China. Burkhard Wagner: „Keiner weiß, ob das nicht nur politisches Kalkül ist, um bei den Wahlen Anfang November einigermaßen aufrecht herauszukommen“. An der Wall Street ist der Handelsstreit bisher auf jeden Fall kein Belastungsfaktor: „Den US-Börsen ist es wurscht und wir tun hier, als geht die Welt unter.““Burkhard Wagner (Vorstand PARTNERS VermögensManagement AG) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.

Börsenradio
Juli 2018
Weltmeister Frankreich, Treffen zwischen Putin und Trump, Handelskonflikt – Börsen weiter seitwärts?

Frankreich ist neuer Fußball Weltmeister. Was können Börsianer daraus ziehen? Profitiert auch Gastgeber Russland? Der russische Präsident Putin trifft den amerikanischen Präsidenten Trump. Was ist davon zu erwarten? Der DAX ist aktuell vor allem im Bann des Handelskonflikts. Zudem beginnt die Berichtssaison auch im DAX. Burkhard Wagner (Vorstand PARTNERS VermögensManagement AG) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.

Partners Spotlight
Juli 2018
Neues aus dem Kasperltheater

Das verfrühte Sommertheater, welches CDU und CSU Ende Juni aufgeführt hatten, ist nicht gemeint. Wenngleich das auch einem Kasperletheater gleichkam und den DAX zumindest kurzfristig verunsicherte.

Partners Spotlight
April 2018
Der amerikanische Elefant im chinesischen Porzellanladen

Die Aktienmärkte sind fulminant in das Jahr gestartet. Der amerikanische S&P500 stieg in den ersten vier Wochen um 7,5 %, der DAX um 3,3 %. Aktienorientierte Portfolios konnten kurzfristig attraktive Gewinne einfahren.

Partners Spotlight
März 2018
Depotcontest 2017 – Erneut 1. Platz

Bereits zum 17. Mal ist der Depotcontest der DAB BNP PARIBAS Bank 2017 ausgetragen worden. Erneut traten zahlreiche Vermögensverwalter im Börsenspiel ein ganzes Jahr in den drei Anlageprofilen Sicherheit, Ausgewogen und Chance gegeneinander an.

Börsenradio
März 2018
Keine Angst vor Handelskrieg?

Der DAX kommt mit viel Schwung aus dem Wochenende. Also doch keine Angst oder Sorge vor einem Handelskrieg? Burkhard Wagner (Vorstand PARTNERS VermögensManagement AG) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.

Börsenradio
Januar 2018
Wir sind mitten in goldenen Zeiten!

Ohne Aktien wird es auch 2018 nicht gehen. Klar, aber gehen wir den wirklich goldenen Zeiten entgegen? Burkhard Wagner (Vorstand PARTNERS VermögensManagement AG) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.

Partners Spotlight
Januar 2018
Kapitalmärkte 2018 – Goldene Zeiten?

Für Aktieninvestoren war 2017 ein erfolgreiches Anlagejahr. Weltweit konnten fast alle wichtigen Aktienindizes stark zulegen.

Partners hilft
Dezember 2017
Unterstützung für das Haus Atemreich

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Der letzte Monat des Jahres ist auch im Kinderhaus AtemReich ein ganz besonderer Monat: Die Adventszeit bewegt die Herzen. Mitarbeiter schreiben stellvertretend für die Kinder Wunschzettel: Was bereitet Max Freude? Wie können wir ein Lächeln in Neles Gesicht zaubern? Eine Puppe, ein Indianerzelt, ein Massagekissen, klingende Glöckchen […]

Börsenradio
November 2017
Die Börse nach dem Jamaika-Aus: „Es gehört dazu, sich nicht gleich in die Hosen zu machen“

Burkhard Wagner (Vorstand PARTNERS VermögensManagement AG) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.

Börsenradio
Oktober 2017
Nach DAX-Rekorden: Konsolidierung oder All-Time-High-Bias? „Dass es keine Euphorie gibt, spricht für den Markt“

Burkhard Wagner (Vorstand PARTNERS VermögensManagement AG) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.

Partners Spotlight
Oktober 2017
Deutsche Aktien – Ende der Sommerflaute?

Bisher war 2017 ein ordentliches Jahr für Aktienanleger. Immerhin hat der DAX seit Jahresbeginn über 11 % zugelegt.

Partners Spotlight
Juli 2017
DAX: Sommergewitter im Anlageparadies?

Ein starkes Börsenhalbjahr 2017 liegt hinter uns! Viele werden sich noch an die Schwankungen des vergangenen Aktienjahres erinnern. Ganz anders präsentierte sich hier 2017. Relativ schwankungsarm gehörten deutsche Aktien weltweit zu den TopPerformern.

Börsenradio
Juni 2017
Was macht ein Vermögensverwalter in der Seitwärtsphase? „Wir machen vieles, nur kein Eis essen“

Burkhard Wagner (Vorstand PARTNERS VermögensManagement AG) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.

Börsenradio
Juni 2017
„Rot ist eine schöne Farbe! Sie bedeutet attraktivere Anlagemöglichkeiten“

Burkhard Wagner (Vorstand PARTNERS VermögensManagement AG) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.